PayPal Modul für Oxid 4 EE/PE/CE OHNE Efire Fertig und Einsatzbereit

Hallo,

das PayPal Modul ohne efire ist nun fertig und kann erworben werden.

Mit diesem Modul können Sie bzw. Ihre Shopkunden auch per Paypal, einem
von eBay betriebenem Zahlungssystem - bezahlen. 35 Mio. Käufer weltweit
tun es bereits.Sie brauchen nichts zu tun.Der Rechnungsbetrag einer zukünftigen Bestellung wird von dem PayPalKonto oder der Kreditkarte des Kunden abgebucht und Ihrem PayPal
Account gutgeschrieben.PayPal ist international.Wenn Sie als Händler Zahlungen über PayPal akzeptieren, können Sie sichauf einfache Weise neue Kunden aus dem europäischen Ausland und den USA erschließen.

Voraussetzung: Oxid PE/CE/EE ab Version 4.1.xDas Modul wird als voll implementiertes Oxid Modul ausgeliefert und
lässt sich wie gewohnt kinderleicht installieren.

[ul]
[li] Das Modul verwendet die standard POST Formulare von paypal, also keine NVP Methode wie die e-fire Version[/li]
[li] Im Demoshop kann man nur einkaufen wenn man vorher in seinem
[/li]entwickleraccount auf developer.paypal.com angemeldet hat (das ist halt
so in der Sandbox, aber ich kann ihn auch gerne einmal auf live
schalten)

[li] Bei Bezahlabbruch ist die Bestellung noch nicht abgeschlossen, erst
[/li]wenn du zurück kommst nachdem du bezahlt hast, eventuell ist da noch
etwas falsch konfiguriert im Demo Shop (smarty problem, fehlt wohl nur
ein template)

[li] Das mit dem Auslandskunden müsstet Ihr nochmal genau darlegen,
[/li]grundsätzlich kann man mit diesem Modul aus jedem Land bezahlen - es
wird wirklich die simpelste PayPal Schnittstelle genutzt um alles
abdecken zu können

[li] Nochmal wegen Bestellabbruch, mit aktiviertem IPN
/li bekommt euer Shop eine Benachrichtigung und
setzt den Transaktionsstatus - steht dieser auf Error ging die Zahlung
nicht richtig über die Bühne.

[li] Martina ich habe jetzt schon so einige Bestellungen getestet, auch
[/li]bewusst mit USA als Kundenland - ich teste immer mit einem Open ID
account - eventuell ist es das, was genau gibst du denn ein?

[li] Gerne könnt Ihr das Modul kaufen und 14 Tage testen und bekommt bei
[/li]nicht gefallen das Geld zurück, bitte nutzt dieses Angebot wenn Ihr
euch unsicher seit.

[li] das Modul unterliegt nicht der GPL3 lizenz[/ul][/li]Hier die Demo

http://demo.shirtnetwork.de/oxid/paypal_dev/

Paypal User

[email protected]test1234

Hier ein USA Account:

email: [email protected]password: 239901219

Aggrosoft it intelligence GbR

blöde frage, wie läßt sich denn dein warenkorb aufrufen, wenns modul 1x reingelegt wurde ??

Grüße
Martina

www.bastelundhobbykiste.de www.kreative-buecher.de

http://twi

Hallo Martina,

gugg nu mal rechts im menu haben ihn dort nochmal mit eingebaut.

mfg

Stefan

Aggrosoft it intelligence GbR

bitte überprüfen sie ob das formular vollständig ausgefüllt ist - ok - peng batsch nix geht mehr

also ich hab enorme probleme hier und hab gewiß schon genug shops durchgetestet - verzeih, aber ist leider so

Grüße
Martina

www.bastelundhobbykiste.de www.kreative-buecher.de

http://twi

funzioniert nur mit der 4. oder?

wir werden bald updaten, haben zur Zeit die paypal Schnittstelle von oxid im Einsatz die immer Problem mit Auslandskunden macht.

Daten wie land und PLZ werden in der Bestaetigungsmail des kunden Falsch und Unvollstaendig angegeben

Hoffe dass es bei dieser nciht der Fall ist.

kann man Sie auch testen?

LG aus Wien

Helene

http://www.modastrass.com/

Wegen dem shop schau ich gleich nochmal kann ja nicht sein das man nicht bestellen kann :wink:

Hier die Demohttp://demo.shirtnetwork.de/oxid/paypal_dev/Paypal [email protected] ein USA Account:email: [email protected]: 239901219

Aggrosoft it intelligence GbR

ich habs getestet im FF IE und Safari bei mir geht das Formular einwandfrei hast du denn auch alles mit * ausgefüllt ?

mfg

Stefan

Aggrosoft it intelligence GbR

japp hatte ich, aber bewußt zum testen mit usa

und glaub mir, deine testuser bringen einem us kunden rein gar nix, wenn er nicht kaufen kann mit seinem paypal.com account

Grüße
Martina

www.bastelundhobbykiste.de www.kreative-buecher.de

http://twi

Ui, sehr merkwürdig… Ich hab im Demoshop eine Bestellung angefangen, wurde dann auch auf die PayPal-Sandbox umgeleitet. Da komme ich leider nicht weiter, weil ich erst als Entwickler eingeloggt sein müsste, um weiter testen zu können. Zurück im Shop lande ich gleich bei ‘Danke für Ihre Bestellung’. Das Modul scheint also erst zu greifen, wenn die Bestellung im Shop bereits abgeschlossen ist. Was passiert, wenn der Kunde niemals bei PayPal die Bezahlung autorisiert hat?

Deckt das Modul eigentlich auch den Expresscheckout ab?

Btw. im Firefox sehe ich im Demoshop ? statt Umlaute, da ist noch irgend ein Encoding-Problem unterwegs. Ausserdem kann ich nach Abschluss der Bestellung im Bestellvorgang zurückspringen und bekomme eine Smarty Fehlermeldung:

Warning: Smarty error: unable to read resource: “” in /var/www/vhosts/demo.shirtnetwork.de/httpdocs/oxid/paypal_dev/core/smarty/Smarty.class.php on line 1092

Take my love, take my land
Take me where I cannot stand
I don’t care, I’m still free
You can’t take the sky from me …

Sorry, habe zu spät gemerkt, dass dieser Post hier eine Doublette ist von

Take my love, take my land
Take me where I cannot stand
I don’t care, I’m still free
You can’t take the sky from me …

Also um die Fragen zu klären:

[ul]
[li] Das Modul verwendet die standard POST Formulare von paypal, also keine NVP Methode wie die e-fire Version[/li]
[li] Im Demoshop kann man nur einkaufen wenn man vorher in seinem Entwickleraccount auf developer.paypal.com angemeldet hat (das ist halt so in der Sandbox, aber ich kann ihn auch gerne einmal auf live schalten)[/li]
[li] Bei Bezahlabbruch ist die Bestellung noch nicht abgeschlossen, erst wenn du zurück kommst nachdem du bezahlt hast, eventuell ist da noch etwas falsch konfiguriert im Demo Shop (smarty problem, fehlt wohl nur ein template)[/li]
[li] Das mit dem Auslandskunden müsstet Ihr nochmal genau darlegen, grundsätzlich kann man mit diesem Modul aus jedem Land bezahlen - es wird wirklich die simpelste PayPal Schnittstelle genutzt um alles abdecken zu können[/li]
[li] Nochmal wegen Bestellabbruch, mit aktiviertem IPN (Zahlungsbenachrichtigung) bekommt euer Shop eine Benachrichtigung und setzt den Transaktionsstatus - steht dieser auf Error ging die Zahlung nicht richtig über die Bühne.[/li]
[li] Martina ich habe jetzt schon so einige Bestellungen getestet, auch bewusst mit USA als Kundenland - ich teste immer mit einem Open ID account - eventuell ist es das, was genau gibst du denn ein?[/li]
[li] Gerne könnt Ihr das Modul kaufen und 14 Tage testen und bekommt bei nicht gefallen das Geld zurück, bitte nutzt dieses Angebot wenn Ihr euch unsicher seit.[/li]
[li] Das Modul ist verschlüsselt für die CE/PE/EE mit Ioncube, es kann also auf wunsch verändert und weiterentwickelt werden.[/li]
[li] das Modul unterliegt nicht der GPL3 lizenz[/ul][/li]Aggrosoft it intelligence GbR
http://www.aggrosoft.de

solange du keinen paypal.com account hast kannste null nix testen - dazu mußte schon echte usa account haben

Grüße
Martina

www.bastelundhobbykiste.de www.kreative-buecher.de

http://twi

Martina ich verstehe es immernoch nicht so richtig, in der Paypal Sandbox konnte ich aus allen Ländern heraus einkaufen (dort kann man Testaccounts anlegen mit verschiedenen Herkunftsländern) - ich verstehe auch nicht warum es dabei irgendwelche Probleme geben sollte.

Wenn du das Modul einmal testen möchtest ob es für dich passt kann ich es dir gerne rüberschicken dann kannst du es einfach einmal ausprobieren - schreib einfach einmal eine Email.

Aggrosoft it intelligence GbR

ich will es nicht testen, weil ich überhaupt keinen testshop habe und in meinen laufenden shop kommts nicht rein

du kannst hier aus d nicht testen, weil du gar nicht an einen paypal.com account ran kommst - und mit einem com account kannste net einfach so bestellen - gehe jede wette ein, daß es auch bei deinem modul zu problemen kommt. technisch kann ichs dir nicht erklären, hab davon null plan.

Grüße
Martina

www.bastelundhobbykiste.de www.kreative-buecher.de

http://twi

Also beim besten Willen ich kann mir nicht vorstellen das es dort zu Problemen kommt da das Modul auch nicht mehr macht als einen “Buy Now” Button von Paypal zu generieren, ansonsten möchte ich fast behaupten das es wenn dann ein Paypal Problem ist (das wäre doch schon längst behoben) - ich denke eher das die E-Fire Schnittstelle einfach nicht richtig ausprogrammiert ist in der Richtung (es wird da ja auch eine andere Schnittstelle verwendet NVP). Nein das ist keine Lästerei über E-Fire aber anscheinend gibt es ja da genügend Probleme in der Richtung.

Aggrosoft it intelligence GbR

au will und so … na wir hören uns ja eh noch stefan.

und was den USA account angeht: ich glaube auch nicht, das es da bei deinem modul zu problemen kommt. die schnittstelle von dir sollte ok sein für solche art. aber mach das mal jemand klar der efire gewöhnt ist (nicht böse sein ^^)

http://www.xtrem-lecker.de

onlineshop für gebrauchte büromöbel

Hallo,

Ihr sagt, das Modul unterliegt nicht der GPL3 Lizenz (GNU Lizenz, dies ist glaube ich falsc. Sicher wollt Ihr das so verkaufen, damit andere es nicht als GPL3 Lizenz übernehmen, aber rein rechtlich ist das nicht in Ordnung.

Nur wenn Ihr es ausschließlich in PE oder EE Versionen einbautm braucht Ihr Euch um die GPL3 Lizenz nicht zu kümmern.

ABER!!!, wenn dieses Modul in CE Versionen integriert wird, wird es automatisch ebenfalls zu einem Bestandteil der GNU Lizenz, dies ist ja der Sinnn von freier Software, die weiterentwickelt werden soll von jedermann, (Frau) der/die sich es zutraut und kann.

Diese nennt man das (Copyleft-Prinzip). http://de.wikipedia.org/wiki/Copyleft

siehe auch : http://www.gnu.de/documents/gpl.de.html = PUNKT 5

mfG

Holger Lehmann

Hi Holger,

das modul ist für die PE/EE entwickelt worden kann aber auch in der ce eingesetzt werden.

mfg

Stefan

Aggrosoft it intelligence GbR

Will mal meine Frage an Aggrosoft hier nocheinmal stellen.

Habe auf die neue Version geupdatet. 4.1.2_18998 Seitdem habe ich als internen Status bei Paypal zahlungen error stehen.
Die Bezahlung ist aber erfolgt und die Bestellung ist aufgenommen.
Das irritiert die Kunden.

Ja die rückleitungs URL (IPN) ist eingetragen und aktiviert.

Mit der Version 4.0.0 hat es vorher einwandfrei funktioniert.
Am Template wurde nichts geändert.

Hoffe da mal auf Hilfe.

Was ist den der Vorteil dieses Moduls gegenüber der eFire-Variante und funktioniert es auch für Schweiz Shops?