PayPal Modul in CE 6.1

Wir haben den CE 6.1 laufen. Dort ist das PayPal Modul Version 5.2.5 installiert. Kann mir jemand sagen, was hier die aktuelle PayPal Modul-Version ist oder wo man das sehen kann?
Hintergrund ist, dass laut PayPal im aktuellen Modul die Bewerbung von Ratenzahlung aktiviert werden kann. Kann das jemand bestätigen?

Wenn ich nicht irre, benötigt man dafür PayPalPlus als Modul.

ein PayPal-Modul speziell für Ratenzahlung kenne ich auch nicht - wie hier beschrieben:

Allerdings betrifft dies nur das Bewerben der Ratenzahlung. Diese Zahlungsart kann man immer anbieten - man muss nur als Geschäftskunde auf der PayPal-Seite das anmelden:
Log in to your PayPal account?

Es gab mal ein extra Modul für Ratenzahlung. Dies wurde eingestellt und Ratenzahlung soll nun auch mit dem normalen PayPal möglich sein. Sprich kein PayPal Plus.

Wenn ich mich in den PayPal-Account einlogge erscheint dann auch die Integration. Allerdings steht dort:

Aktualisieren Sie Ihr PayPal Modul und zeigen Sie den Hinweis zur PayPal Ratenzahlung durch eine Aktivierung im Back-End an.

Diese Möglichkeit fehlt bei meinem PayPal-Modul.

kopiere doch einfach das script unter “Banner aktivieren” in den footer deines Shops.

Allgemein erklärt nachvollziehen woher ein Modul in Deinem Shop stammt kannst Du seit der 6er Serie über Deine composer.json Datei dort sind Packages von Composer notiert.

Für Deinen aktuellen OXID eShop Community Edition Version 6.1.6 wäre in der Ausgangsdatei composer.json folgende Metapackages referenziert https://github.com/OXID-eSales/oxideshop_project/blob/b-6.1-ce/composer.json#L10

"require": {
    "oxid-esales/oxideshop-metapackage-ce": "v6.1.6"
  },

In diesem referenzierten Metapackages befindet sich auch eine composer.json Datei wo die Modulversion Deines PayPal Moduls referenziert ist https://github.com/OXID-eSales/oxideshop_metapackage_ce/blob/v6.1.6/composer.json#L41

"oxid-esales/paypal-module": "v5.3.1",

Mit dem ersten Abschnitt kann man in der öffentlichen Packagist Bibliothek das Modul und all seine verfügbaren Versionen ausfindet machen über die Suche nach “oxid-esales/paypal-module”, der Direktlink zum PayPal Modul wäre oxid-esales/paypal-module - Packagist

Dort findet man auf der rechten Seite den Link zum Source Codes des Modules welches bei GitHub gehostet wird https://github.com/OXID-eSales/paypal

Wenn man bei GitHub unter Tags z.B. die höchste und damit neuste Version auswählt, dies in diesem Fall die 6.3.1 und dort die Changelog öffnest, findest Du unter der Versionsnummer 5.3.0 den Hinweis

### Added

* PayPal Installment Banners" feature added.

Dies würde darauf hindeuten, dass ab der PayPal Modul Version 5.3.0 zumindest die Banner für Ratenzahlung (Installment Payment) verfügbar sind, ob damit auch die Funktionalität gemeint ist und ob Deine Shop Version 6.1.6 von der höheren PayPal Modul Version überhaupt unterstützt wird - müsstet Du beim OXID eShop Support erfragen.

Wie bereits erwähnt, beinhaltet das PayPal Plus Modul von OXID eShop die Zahlungsoption Ratenzahlung bwz. die im dritten Checkout Prozess Schritt dann ausgewählt werden kann über eine Iframe Einbindung.

Das PayPal Plus Modul findest unter Packagist unter oxid-professional-services/paypalplus-module - Packagist oder GitHub https://github.com/OXIDprojects/paypalplus-module

Das PayPal Plus Modul legt bei Aktivierung eine weitere Zahlungsart im Admin an und das Iframe bei Auswahl der Zahlungsmöglichkeiten im dritten Checkout Prozess Schritt sieht ungefähr so aus:

Wie man erkennt kann als 4. Auswahl Kauf auf Rechnung vom Kunden ausgewählt werden.

Update:

Damit ist wahrscheinlich das PayPal Plus Modul gemeint oxid-professional-services/paypalplus-module - Packagist und das mit dem normalen PayPal Modul dann die Ratenzahlung möglich sein sollte denke ich wird sich auf die zukünftige PayPal Modul Version für den OXID eShop 7er gemeint sein. Weil die Migration vom PayPal Plus Modul dazu zu aufwendig. Deshalb hat man sich wahrscheinlich zu einer Zusammenlegung der Module entschieden. Dies wäre meine persönliche Annahme.

Update 2:

Kauf auf Rechnung mit Ratenzahlung verwechselt.

PayPal selber stellt folgende Infos zur Ratenzahlung bereit dabei der Slider mit dem Ablauf interessant. Die Auswahl Ratenzahlung findet anscheinend bei PayPal statt PayPal Ratenzahlung - Auf Raten Kaufen | PayPal DE

Technisch wäre die Fragestellung daher ob man über das Modul bei Weiterleitung zum PayPal Login Parameter mitgeben muss damit der Kunde Ratenzahlung auswählen kann oder ob dies Out-of-Box möglich ist.

Vertragstechnisch wäre Fragestellung ob man die Option Ratenzahlung erst als Händler über PayPal freigegeben muss bzw. eine extra Vereinbarung benötigt.

PayPal Plus war der Hauptvorteil, dass der Kunde kein PayPal Konto benötigt gegenüber PayPal.

Wir haben CE 4.10.
Wir haben PayPal Plus. Beinhaltet Rechnungs und Ratenzahlung,
Aber bei Kauf auf Rechnung erhalten wir fast nur Bonitätsablehnung.
Werden es im nächsten Jahr mit Klarna versuchen.
Vorher hatten wir BillSafe das war gut.

Vielen Dank für die umfangreichen Antworten. Das hilft mir weiter.

PayPal Plus würde einiges erleichtern. Dafür sind wir jedoch nicht freigeschaltet. Um das zu kompensieren haben wir Klarna im Einsatz. Funktioniert auch, ist jedoch teurer.

Habe jetzt das Update laufen lassen. Bekomme jedoch folgende Fehlermeldung:
Problem 1
- oxid-esales/oxideshop-metapackage-ce v6.1.0 requires oxid-esales/paypal-module v5.2.2 → satisfiable by oxid-esales/paypal-module[v5.2.2] but these conflict with your requirements or minimum-stability.
- oxid-esales/oxideshop-metapackage-ce v6.1.0 requires oxid-esales/paypal-module v5.2.2 → satisfiable by oxid-esales/paypal-module[v5.2.2] but these conflict with your requirements or minimum-stability.
- oxid-esales/oxideshop-metapackage-ce v6.1.0 requires oxid-esales/paypal-module v5.2.2 → satisfiable by oxid-esales/paypal-module[v5.2.2] but these conflict with your requirements or minimum-stability.
- Installation request for oxid-esales/oxideshop-metapackage-ce v6.1.0 → satisfiable by oxid-esales/oxideshop-metapackage-ce[v6.1.0].

Bin laut Anweisung so vorgegangen:

Update-Installation

schritt Moduldateien löschen

Falls Sie das Modul PayPal separat aktualisieren müssen, löschen Sie alle Dateien und Verzeichnisse in /source/modules/oe/oepaypal.

schritt Modul PayPal installieren

Installieren Sie das aktuelle Modul mit folgendem Composer-Kommando, welches Sie per Konsole im Hauptverzeichnis des Shops ausführen:

composer require --update-no-dev oxid-esales/paypal-module:^6.0.0

Im Prinzip die PayPal Modul auf welche Du aktualisieren möchtest nicht kompatibel mit Deiner Shop Version, dort musst zuerst von 6.1.0 auf 6.1.6 aktualisieren dann sollte auch das PayPal Modul automatisch mit aktualisiert werden auf den obigen erwähnten Stand von 5.3.1.

Die Update Anleitung für dieses Minor Release überschaubar zu finden unter Default update (minor/patch) starting from version 6.0.0 — OXID eShop developer documentation 6.1.0 documentation

Hinweis: Die Serie 6.1 bereits ausgelaufen, es empfiehlt sich mindestens auf der Serie 6.2 seinen OXID eShop laufen zu haben. Aber Vorsicht das Modul Handling hat sich vom Wechsel auf 6.1 auf 6.2 sehr stark geändert, daher dieses Update als aufwendig einzustufen. Weitere Infos zum Update von 6.1 auf 6.2 Serie Update from 6.1.x to 6.2.0 — OXID eShop developer documentation 6.2.0 documentation

Der Sprung auf 6.2.0 ist mir aktuell zu hoch, da auf Sicht der 6.3 kommen soll.

Ich habe jetzt eben die Update-Anweisung durchlaufen lassen und habe als Ergebnis wieder PayPal 5.2.2 drauf.

Okay. Spoiler OXID eSales hat angekündigt, dass zeitnah die Serie 6.4 erscheinen wird und das stable Release für 7er Serie für Anfang 2022 wohl erst kommt.

Hast Du den auch die Version von 6.1.0 auf 6.1.6 in Deiner composer.json geändert?

Release Übersicht: All releases • OXIDforge

Müsste ich das hier auf 6.1.6 setzen?:
“oxid-esales/oxideshop-metapackage-ce”: “v6.1.0”,

Ja, genau unter der Update-Anleitung Default update (minor/patch) starting from version 6.0.0 — OXID eShop developer documentation 6.1.0 documentation der Vergleich (Compare) https://github.com/OXID-eSales/oxideshop_project/compare/b-6.0-ce...b-6.1-ce#diff-d2ab9925cad7eac58e0ff4cc0d251a937ecf49e4b6bf57f8b95aab76648a9d34 verlinkt:

Du müsstest darauf achten, dass Du überall die Versionsanpassungen vornimmst um auf keine Probleme beim Update zu stoßen.

Dein Ziel im Prinzip das Deine composer.json für die Standard Bibliotheken dem Original https://github.com/OXID-eSales/oxideshop_project/blob/b-6.1-ce/composer.json enstpricht. Also letzte composer.json Version der 6.1 Serie.

Hat geklappt! Ich danke dir vielmals!

1 Like