Probleme mit Apache mod_rewrite Modul

Hallo,

bei der Installation der CE Edition 4.1.1 bekomme ich beim Systemscheck die Meldung das das Apache mod_rewrite Modul nicht läuft.

Laut Provider und phpinfo läuft es aber! http://www.hosting-agency.de/info.php .htaccess ist die Originaldatei des Shops.

Sämtliche älteren Beiträge konnte ich entweder nicht genau nachvollziehen oder haben nicht geholfen.

Hat jemand eine funktionierende Lösung?

Gruß André

Ich kenne dieses Problem auch von 1+1: wenn ich dort php als Apache-Modul laufen lassen, gibt es mit dem Shop ein Problem mit mod_rewrite - obwohl mod_rewrite laut 1+1 aktiviert ist. Wenn ich php als cgi laufen lasse, klappt alles.

Da es bei Dir auch als Modul läuft, probiere doch mal, PHP als cgi laufen zu lassen.

Thorsten

www.t-albrecht.de

Hallo Thorsten,

wenn mich nicht alles täuscht müßte ich dazu Zugriff auf die httpd.config Datei haben?

Habe ich aber leider nicht.

André

Ich hatte vor ein paar Tagen das gleiche Problem. Ursache bei mir war, dass ich in der Original htaccess noch 3 Zeilen für einen Verzeichnisschutz reingeschrieben habe. Dann stand bei der Installation bei mir komischerweise auch, dass mod_rewrite nicht funktioniert, was ja definitiv nicht stimmte. Also habe ich ohne Verzeichnisschutz installiert und dann wieder (für die Entwicklungszeit) einen Verzeichnisschutz reingebaut. Im Shop wird im Backend zwar nun wieder angezeigt, dass mod_rewrite nicht funktioniert, aber dem ist nicht so, alles funktioniert richtig.

Vielleicht hast du ein ähnlich “einfaches” Problem?

Viele Grüße,

Kathrin


http://www.sinngemaess.de

Habe leider die originale .htaccess :frowning:

Zur Not kann man die Brechstange ansetzen und unter “core/oxsysrequirements.php” in der Zeile 138 den Text ‘mod_rewrite’ löschen.

Dann läuft zwar die Installation bis zum letzten Punkt ohne Probleme, aber zum Schluß bekomme ich Meldungen das die Rechte für bestimmte Dateien nicht auf 755 gesetzt werden können?! Diese haben aber schon 755. Das nervt - ich schaue mal nach einem anderen Shop System - danke für die Mühe.

Tach!

Wenn der Shop bei mod_rewrite meckert, dann ist was faul.

Der Shop prüft nämlich nicht nur, ob mod_rewrite installiert ist, sondern ob es funktionieren würde. Und das ist mitunter ein großer Unterschied :wink:

Wenn er meldet dass da was faul ist, dann ist meist auch was faul.

Aber: Wir bekommen verschiedene Meldungen dass der Check nicht funktioniert, leider hat uns noch keiner einen Zugang zu einem System verschafft, wo wir’s prüfen könnten.

Bitte: Mit Verweis darauf dass ich darum gebeten hab an den Support wenden und gleich Zugangsdaten (ssh, ftp, phpmyadmin, admin) mitschicken und wir gucken ob’s tatsächlich wo nicht stimmt.

Und vorher ganz sicher sein dass

  • mod_rewrite aktiv ist

  • die .htaccess erkannt und verarbeitet wird

  • die Installationsroutine nicht “ausgetrickst” wurde

Grüßle,

Ralf

Nach dem Löschen der Datenbank und sämtlicher Shopdatein, neuem Download des Shops (neuer Build?) und Upöoad auf den Server, ging die Installation problemlos.Mod_rewrite wurde jetzt erkannt, nur php_flag register_globals off mußte per .htaccess gesetzt werden und eine paar Rechte mußten per Hand vergeben werden.

Na prima. Da gab’s bestimmt ein CRC-Problem beim Up- oder Download.

Gruß


Marco Steinhäuser
Community Guide
OXID eSales AG
http://twitter.com/marcosteinhaeus

Hallo
Ich habe das gleich Prob kenn mich da nicht so aus kann mir da jemad helfen??? der mod_rewrite Modul Fehler

Hallo Adrianb22,

dreifache Anfragen sind doof.

Gruß

Auch ich hatte das Problem, dass mod_rewrite bei der Installation als nicht vorhanden markiert wurde, obwohl es laut Hoster da ist.

[QUOTE=Ralf Trapp;7344]Wenn der Shop bei mod_rewrite meckert, dann ist was faul.[/QUOTE]
Nicht unbedingt. :wink:
Nachdem ich den Code etwas genauer angesehen hatte, fand ich heraus, dass in der Funktion checkModRewrite() der Datei oxsysrequirements.php ein POST-Request auf die admin/test.php abgesetzt wird und anhand der Rückgabe festgestellt wird, ob das Umschreiben des Requests funktioniert hat.
Allerdings wird hier nur geprüft, ob in der Rückgabe der String “mod_rewrite_on” vorhanden ist. Der zurück gegebene Header wird nicht analysiert.
Als gewissenhafter Admin hatte ich das Verzeichnis des noch nicht installierten Shops per .htaccess geschützt, um diesen ungestört aufbauen zu können. Damit lief der POST-Request auf “not authenticated” hinaus. Der String “mod_rewrite_on” ist in dieser Antwort natürlich nicht vorhanden. Dies verursacht die fehlerhafte Annahme, dass das mod_rewrite-Modul nicht installiert sei. In Wirklichkeit kam es gar nicht bis zur wirklichen Prüfung, da der Request gegen die Authentifizierung rennt.

Da ich hier im Forum nicht der einzige bin, der auf dieses Problem gestoßen ist, sollte bestenfalls entweder die Routine verfeinert werden, ebenfalls den zurück gelieferten Header auswerten und entsprechend reagieren oder es sollte ein fetter Hinweis auf der Startseite stehen:

“Während der Installation darf das Verzeichnis nicht mit einem Verzeichnisschutz versehen sein!”

Hallo DSB,

vielen Dank für Deinen Post. Zu diesem Thema gab es auch schon einen Bugreport:
https://bugs.oxid-esales.com/view.php?id=1353

Mit Deinem Hinweis auf Ausgabe einer Meldung bringst Du mich auf eine gute Idee, wie man der Angelegenheit doch schnell und effizient begegnen kann :slight_smile:

Gruß

Hallo Marco,

[QUOTE=Marco Steinhäuser;19677]vielen Dank für Deinen Post.[/QUOTE]
Gerne. :wink:

Zu diesem Thema gab es auch schon einen Bugreport

Ah, ich habe zwar einige gefunden, wo man wild in der httpd.conf rumfummeln sollte, aber diesen Eintrag habe ich nicht entdeckt. :wink:

Mit Deinem Hinweis auf Ausgabe einer Meldung bringst Du mich auf eine gute Idee, wie man der Angelegenheit doch schnell und effizient begegnen kann :slight_smile:

Ja, man muss ja nur wissen woran es liegt. Mir kam dazu noch folgende Umsetzungs-Idee:

markiert doch mod_rewrite in dem Fall, dass in der Antwort weder “mod_rewrite_on” noch “mod_rewrite_off” vorkommt, mit einem anderen Kästchen (z.B. gelb mit Fragezeichen drin), schreibt in die Legende “nicht eindeutig ermittelbar” und bietet die Fortsetzung des Installationsvorgangs “auf eigene Gefahr” an. Wenn man weiter machen könnte, dann wäre ja alles in Butter und die Richtigkeit bei der Ermittlung würde in den Hintergrund rücken. Das wäre für Euch schnell umsetzbar und man müsste an der Erkennungsroutine nichts ändern. :wink:
Das klingt für mich nach einem praktikalben Kompromiss, der beiden Seiten hilft.

Hallo und Frohes Neues,
ich bin neu hier und habe auch das selbe Problem.
Da ich mich mit PHP so garnicht auskenne und ich durch die vielen Antworten nicht viel schlauer werde, bräuchte ich eure Hilfe.

Die Shop Datein sind auf den server hochgeladen, der Server admin hat das mod_rewrite modul aktiviert und es läuft.

Das Problem ist das halt einmal der internal server error Fehler auftaucht und man nicht weiter zum Installationsmenü kommt.

Kann einer mir eine passende htacces Datei geben die funktioniert? oder meine datei umschreiben?

Server ist xfuture-server.com
PHP info

htacces Datei

<IfModule mod_rewrite.c>

Options +FollowSymLinks
RewriteEngine On
RewriteCond %{REQUEST_URI} !(\/core\/|\/export\/|\/modules\/|\/out\/|\/setup\/|\/tmp\/|\/views\/)
RewriteRule admin/test\.php$ admin/test.php?mod_rewrite=1

RewriteCond %{REQUEST_URI} !(\/admin\/|\/core\/|\/export\/|\/modules\/|\/out\/|\/setup\/|\/tmp\/|\/views\/)
RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-f
RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-d
RewriteRule !(\.html|\/|\.jpg|\.css|\.pdf|\.doc|\.gif|\.png|\.js)$ %{REQUEST_URI}/ [R=301,L]

RewriteCond %{REQUEST_URI} !(\/admin\/|\/core\/|\/export\/|\/modules\/|\/out\/|\/setup\/|\/tmp\/|\/views\/)
RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-f
RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-d
RewriteRule (\.html|\/)$ oxseo.php


</IfModule>

# disabling log file access from outside
<FilesMatch "(EXCEPTION_LOG\.txt|\.log$|\.tpl$)">
order allow,deny
deny from all
</FilesMatch>

Options -Indexes

Ich hatte auch schon 2 Mods angeschrieben aber die waren seit dem 30.12. nicht mehr online und mein Shop sollte Ende dieser Woche Online gehen.

Gruß
Benni

Hallo und Frohes Neues,
ich bin neu hier und habe auch das selbe Problem.
Da ich mich mit PHP so garnicht auskenne und ich durch die vielen Antworten nicht viel schlauer werde, bräuchte ich eure Hilfe.

Die Shop Datein sind auf den server hochgeladen, der Server admin hat das mod_rewrite modul aktiviert und es läuft.

Das Problem ist das halt einmal der internal server error Fehler auftaucht und man nicht weiter zum Installationsmenü kommt.

Kann einer mir eine passende htacces Datei geben die funktioniert? oder meine datei umschreiben?

Server ist xfuture-server.com
PHP info

htacces Datei

PHP-Code:
[LEFT]<IfModule mod_rewrite.c>

Options +FollowSymLinks
RewriteEngine On
RewriteCond %{REQUEST_URI} !(/core/|/export/|/modules/|/out/|/setup/|/tmp/|/views/)
RewriteRule admin/test.php$ admin/test.php?mod_rewrite=1

RewriteCond %{REQUEST_URI} !(/admin/|/core/|/export/|/modules/|/out/|/setup/|/tmp/|/views/)
RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-f
RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-d
RewriteRule !(.html|/|.jpg|.css|.pdf|.doc|.gif|.png|.js)$ %{REQUEST_URI}/ [R=301,L]

RewriteCond %{REQUEST_URI} !(/admin/|/core/|/export/|/modules/|/out/|/setup/|/tmp/|/views/)
RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-f
RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-d
RewriteRule (.html|/)$ oxseo.php

</IfModule>

disabling log file access from outside

<FilesMatch “(EXCEPTION_LOG.txt|.log$|.tpl$)”>
order allow,deny
deny from all
</FilesMatch>

Options -Indexes
[/LEFT]

Ich hatte auch schon 2 Mods angeschrieben aber die waren seit dem 30.12. nicht mehr online und mein Shop sollte Ende dieser Woche Online gehen.

Gruß
Benni

Verstehe ich das Richtig ???

Du hast deinen Shop noch nicht einmal Installiert bekommen , aber dieser soll nächste Woche Produktiv im Einsatz sein !!

Nichts für ungut aber das ist glaube ich nicht sehr Real

gruß Sven

Ich hab noch einen 2ten mit OS commerce der noch läuft.

Mit Online gehen soll jetzt nicht heißen das er komplett voll mit Produkten ist, sondern vom Aufbau her fertig, was ist daran unreal?

Bitte gibt nicht solche blöden Antworten die nix am Problem helfen,

Hat sich erledigt, hat sich wer gemeldet der Helfen konnte

Dann teil uns deine Lösung doch bitte mit. Andere User sind für solche Sachen immer dankbar.