Rabatttext im Warenkorb

Hallo Leute,
es geht um Rabatte – aktuell sind zwei Rabattarten aktiv, leider im Warenkorb nicht einheitlich angezeigt.
Hab versucht das Thema hier nachzulesen, komme leider auf keinen grünen Zweig, vermutlich eine Kleinigkeit…
Die beiden angehängten Bilder zeigen die Einstellungen und Kommentare.

Bild 1 Warenkorb mit Rabattart 20% mit Originalpreis und unterhalb der 1. Zeile Summe Artikel… wird korrekt angezeigt.

Falsche Darstellung in Bild 2 Warenkorb mit Rabattart 5% zeigt reduzierten Preis ohne Rabattzeile unterhalb von der 1. Zeile. Auch eine veränderte Sortierung bewirkt nichts.
Sollte sich eigentlich wie in Bild 1 darstellen?

Besten Dank schon mal
desis…


nein, das funktioniert so korrekt.
Durch die Zuordnung zu der Kategorie, ist es nun kein allgemeiner Warenkorb-Rabatt, sondern ein Rabatt für bestimmte Positionen und wird daher auch direkt einberechnet und nicht bei den allgemeinen Rabatten aufgelistet.

Danke für die Antwort – habs noch nicht ganz verstanden.
Im Handbuch (siehe hier) wird die Artikel-bezogene Einstellungen beschrieben – mit dem Wert 1 in den Feldern Einkaufswert / Einkaufmenge, sollte der Rabatt erst im Warenkorb ausgewiesen werden.
Die Einstellungen in Bild 2 sind mit 1 korrekt – da muss es noch was geben.

Danke …
desis

nein, da gibt es nichts.
Es ist genau wie geschrieben:

Rabatt für bestimmte Positionen wird (…) direkt einberechnet und nicht bei den allgemeinen Rabatten aufgelistet.

Dein Produkt kostet 89,00 €
Beim allgemeinen Rabatt kostet es auch im Warenkorb so viel, allerdings wird der Gesamtwert der Bestellung rabattiert.
Beim 5% Produktrabatt wird bei deinem Produkt im Warenkorb der Preis von 84,55 € (89 * 0,95 = 84,55) angezeigt, also Rabatt bereits eingerechnet.
Die Einstellung “ab Einkaufswert/menge >= 1” bewirkt lediglich, dass das Produkt auf der Detailseite weiterhin 89€ kostet und erst im Warenkorb rabattiert wird.
In den standard Themes werden produktbezogene Rabatte nirgendswo gesondern ausgewiesen oder angegeben.

und genau das tut es nicht, wenn der Rabatt direkt mit Artikeln verknüpft ist.
Müsste im Ergebnis nicht der Wert 1, unabhängig von der Verknüpfung den Origianlpreis oben im Warenkorb ausweisen und unterhalb Summe Artikel, den rabattierten Preis.

Letztendlich will ich erreichen, dass der Rabatt für den Kunden nachvollziehbar ist – mit Originalpreis und dem Rabatt.

Danke… Desis

Nun, über “hätte” und “müsste” könnte man unendlich streiten, das empfindet jeder für sich anders.
Ich kann lediglich sagen, was die einzelnen Einstellungen im Shop bewirken, ob und wie du zum gewünschten Ergebnis kommst, ist dann der zweite Schritt.

Ich habe soeben in einem frischen 6.2er Shop folgende Kombination getestet:
Testartikel für 100€ brutto und ein 10% Rabatt mit der zugeordneten Kategorie

  • ab Einkaufsmenge/-wert 0
    90€ auf der Detailseite
    90€ im WK
    Rabatt wird nicht im WK ausgewiesen
  • ab Wert/Menge >= 1
    100€ auf der Detailseite,
    90€ im WK
    Rabatt wird nicht im WK ausgewiesen

Entferne ich nun die Zuordnung zu der Kategorie, ist es jetzt ein globaler Einkaufsrabatt und wird somit im Warenkorb berechnet und ausgewiesen:

  • ab Wert/Menge >= 1
    100€ auf der Detailseite,
    90€ im WK
    Rabatt wird im WK ausgewiesen

Setze ich nun “ab Wert/Menge” auf 0, ist es ein allgemeiner Rabatt und wird direkt (auch vor dem Warenkorb) im Preis des Artikels mitberechnet, daher auch nicht im Warenkorb gesonders ausgewiesen.

Guten Morgen,
ok danke für die ausführliche Antwort, ich kann Mangels Erfahrung nur das Geschriebene im Handbuch interpretieren und muss davon ausgehen, dass irgendwelche Einstellungen oder Missverständnisse sich auswirken.
Wünsche einen erfolgreichen Tag!
Gruß Desis…