Smarty variable in CMS nutzen

Ich versuche das Objekt $oContent im Inhalt einer CMS Seite weiter zu verwenden.

Solange ich die CMS Seite über ihre SEO aufrufe, ist dies ohne weiteres möglich. Sobald ich diese Seite über ein Snippet in einem anderen Template aufrufe, ist das Objekt nicht mehr vorhanden.

Gibt es eine Möglichkeit das Objekt über den Snippet Aufruf weiter zu verwenden?

Ich brauche die beiden im content.tpl erstellten Variabeln für die Verarbeitung des Inhaltes.

[{assign var="oContent" value=$oView->getContent()}]
[{assign var="oxloadid" value=$oViewConf->getActContentLoadId()}]

versuch mal mit

[{oxcontent ident="..." assign="oContent"}]

und dann müsste es mit $oContent klappen

die Idee ist gut… Danke… leider wird nun das Snippet garnicht mehr angezeigt.

das ist richtig, du hast vermutlich die CMS Seite ebenso über [{oxcontent}] eingebunden und es wie im Beispiel oben angepasst :slight_smile:

dann hänge noch

[{oxeval var=$oContent->oxcontents__oxcontent->value}]

dran

ich meine die variable $oContent existiert an dem Punkt nicht.

zum Beispiel:

das Snippet wird auf der Startseite (Start.tpl)
eingebunden.

wie kann ich dann die Daten aus der Datenbank über $oContent holen ?

Oder bin ich jetzt total auf der falschen Spur ?

Kann mir vielleicht jemand erklären wie dieses Snippet Arbeitet ? [{oxcontent ident=""}]

Mir scheint das es nur den Inhalt des Content aus der Datenbank holt und ausgibt.

ich merke gerade, dass es anders funktioniert, als ich gedacht habe.

also,
cms seite kann als snippet so geladen werden:

[{oxcontent ident="oxagb"}]

das ist der einfache weg, damit deeren Inhalte angezeigt werden.

etwas umfangreicher wäre:

[{oxifcontent ident="oxstdfooter" object="oCont"}]
    [{$oCont->oxcontents__oxtitle->value}]
    [{$oCont->oxcontents__oxcontent->value}]
[{/oxifcontent}]

so hast du oxContent Objekt und kannst alle Infos/Daten aus der CMS Seite zeiehen: oxloadid, oxtitle, oxfolder, oxid, was auch immer

Mit diesem Aufruf funktioniert es.

Danke für die Hilfe

Ich werde Trotzdem noch etwas weiter versuchen mit dem anderen Aufruf eine Möglichkeit zu finden.

falls ich was finde werde ich es noch anfügen.