SMTP-Versand Problem mit Oxid CE 6.1.5

Hallo zusammen. ich habe kürzlich von 4.8.0 auf 6.1.5 gewechselt. Jedoch funktioniert der SMTP Versand nun nicht mehr.

Beide Shops sind online, das Email-Passwort ist korrekt und die eingetragenen Daten bei den Email Adressen und dem SMTP Server sind bei beiden Shops identisch. Bei 4.8.0 versendet der Server die Mails ohne Probleme. Bei 6.1.5 läuft das über PHP Sendmail() und ich bekomme jedes Mal eine Error-Email “SMTP Error: Could not connect to SMTP host.”

Gibt es da noch irgendwo eine Einstellungssache? In der config.inc.php habe ich nichts dergleichen gefunden und auch sonst nirgends.

Danke schon mal für eure Hilfe.

mach doch mal den SMTP Debug Mode an.

/**
* Enable debug mode for template development or bugfixing
* -1 = Log more messages and throw exceptions on errors (not recommended for production)
* 0 = off
* 1 = smarty
* 3 = smarty
* 4 = smarty + shoptemplate data
* 5 = Delivery Cost calculation info
* 6 = SMTP Debug Messages <-----------------------
* 8 = display smarty template names (requires /tmp cleanup)
*/
$this->iDebug = 0;

ich hatte letztes Jahr auch Probleme nach Providerwechsel zu allinkl und Umzug auf 6.1. Die Lösung, den SMTP-Server in den Grundeinstellungen so eintragen: ssl://mailserverURL:465
Vielleicht hilft dir das ja.

@kanuddel: Die Antwort von @piccobello ist korrekt:

Die Provider wollen, das der SMTP-Versand verschlüsselt erfolgen soll und sperren teilweise die klassischen SMTP-Ports.
Laut Quellcode, der von OXID 6.1.5 verwendeten PHP-Mailer-Bibliothek (siehe \vendor\phpmailer\phpmailer\class.phpmailer.php Zeile 219ff, kannst Du auf alle Wüsche und Vorgaben Deines Providers reagieren, in dem Du in das SMTP-Server-Feld vom Shop den “SMTP-Host” um das Protokoll und optional um den Port erweiterst. Hier die zwei Beispiele aus der Quellcode-Doku:

tls://smtp1.example.com:587
ssl://smtp2.example.com:465