Sprachkonfiguration Dokumentation


#1

Hallo zusammen,

Ich habe versucht online eine Dokumentation zur Sprachkonfiguration zu finden. Leider ohne Erfolg. Habt ihr mir vielleicht links rund um das Thema Sprache und Oxid?
Hintergrund ist, dass ich Englisch als Sprache im Shop anbieten möchte und mir der Workflow nicht ganz klar ist.

LG


#2

Das ist hier recht genau beschrieben: https://oxidforge.org/en/language-handling.html
Englisch wird eigentlich schon mit ausgeliefert, wo genau hapert es denn?


#3

Danke Marco,

Tatsächlich ist die Seite etwas ungünstig aufgebaut :slight_smile: Dass nach dem leeren Raum noch Infos kommen konnte ich auf meinem Bildschirm nicht sehen :smiley:

Folgendes Problem: Ich habe englisch als zweite Sprache aktiviert, views geupdated, tmp gelöscht. Nun will ich die Artikel übersetzen. Dafür gehe ich in den Artikel und erstelle unten eine Kopie für englisch, die View updated sich und die Felder enthalten noch die deutschen Begriffe. Wenn diese dann ändere und speichere sind die Änderungen übernommen, allerdings für englisch und deutsch.
Mache ich etwas falsch?


#4

Hallo,

um den Artikel in englischer Sprache zu bearbeiten, muss einfach nur die Sprache umgeschaltet werden. Kopieren erzeugt hingegen einen neuen Artikel. Siehe auch: https://docs.oxid-esales.com/eshop/de/6.0/einrichtung/artikel/registerkarte-stamm.html.

Gruß
Jürgen


#5

Ohne zu Kopieren kann ich aber englisch nicht auswählen. Ich glaube ich stehe auf dem schlauch :sweat:


#6

Moment, es gibt da ja zwei “kopieren”:


das erste “Art. kopieren” kopiert den Artikel in der aktuellen Sprache,
das zweite “Kopieren” kopiert die Daten in die Sprache, die im Dropdown rechts ausgewählt ist.

Jeder Artikel muss initial in die Sprache kopiert werden, damit man dort die Daten bearbeiten kann, das ist schon richtig.


#7

Korrekt. Ich hatte das initiale Kopieren nicht im Blick.


#8

Okay, das habe ich gemacht. Ich habe den Artikel in englisch kopiert und dann bearbeitet. Jetzt ist eben das Problem, dass ich die Änderungen in deutsch und in englisch habe. Ist da möglicherweise bei mir was kaputt?


#9

hast du nach dem Konfigurieren der neuen Sprache tmp/ geleert + views aktualisiert?


#10

Ja habe ich, englisch aktiviert, views updaten, tmp leeren.
Wenn ich einen Artikel kopiere dann müsste der ja auch in der Datenbank angelegt werden, ich prüfe jetzt mal ob das überhaupt pasiert.


#11

neeee moment.
Nur das reguläre “Art. kopieren” macht einen neuen Datensatz in der DB.
Das Kopieren in eine andere Sprache dürfte keine neuen Datensätze erzeugen, sondern die Felder für die gewünschte Sprache in bereits vorhandenen Produkt befüllen.


#12

Okay verstehe, sind das dann die Felder mit “_1” z.B. OXTITLE für deutsch und OXTITLE_1 für englisch?


#13

in diesem Fall - ja.
Diese Felder gehören zu der Sprache mit der Sprach-ID 1, _2 zu der Sprache mit ID 2, usw. Wenn man den Shop auf Deutsch installiert hat, dann hat Englisch die ID 1, sonst umgekehrt


#14

Okay, dann hat das kopieren zumindest funktioniert. In den “_1” Feldern ist der Inhalt vorhanden. Nächstes Problem. Bearbeite ich nun die englische Version und speichere, werden die Änderungen nicht übernommen. Woran kann das liegen?


#15

Hast du evtl. den Parameter blskipviewusage in der config.inc.php auf true gesetzt?


#16

leofonic, danke!

das war das Problem!
Texte lassen sich jetzt separat pflegen.