Theme Flow anpassen


#21

Glow ist ein Flow-Child von vt.

Ich hab das testweise im Einsatz und festgestellt, dass die Paywall von Paypal Plus dort nicht funktioniert. Beim Original (also Flow) funktioniert sie, soweit ich das überblicke, problemfrei.

Dass sie bei vt’s Child nicht funktioniert, hat strukturelle Gründe (er hat ein Child für seine Bedürfnisse erstellt … @vt ist also kein Vorwurf von mir!!!), die sich aber beheben lassen … will meinen: läuft bei mir im Testshop seit ein paar Minuten :smiley:


#22

das ist glow: https://github.com/vanilla-thunder/glow

Schreib mich einfach per Email an, da erreicht mich die Korrespondenz am zuverlässigsten
Bezüglich paypal werde ich mir noch was überlegen, kann ja nicht angehen, dass die eine 5 jahre alte Version von jQuery UI unbedingt haben müssen. Im Zweifelsfall versuche ich einfach jQuery UI Widget Factory ohne den Rest von jQuery UI einzubinden.


#23

Würdest du bitte in diesem Thread bekanntgeben wenn du die Sache mit PayPal erledigt hast.

Es ist immer wieder toll wenn sich Forenmitglieder für Andere einsetzen. Vanilla, vielen Dank dafür! :slight_smile:

Albert


#24

[QUOTE=vanilla thunder;186102]kann ja nicht angehen, dass die eine 5 jahre alte Version von jQuery UI[/QUOTE]

Die setzen auch jQuery mutate ein … ein Plugin, das nie über Version 1.0 hinaus gekommen ist und rumzickt.

Innerhalb eines Bootstrap-Collaps “mutiert” das Plugin beim Kollabieren den Paywall-Iframe auf width:0 und belässt es dann auch dabei :frowning:

Ich hab von aussen jetzt auf ein Event von Collaps aufgesetzt und ziehe den Frame selber wieder in die Breite.


#25

Jetzt hab ich tatsächlich in einem Shop, ohne PayPal, Flow hingekriegt. Dabei gibt es nur einen Schönheitsfehler:

In der Kunden-Bestell-Email erscheint der Einzelpreis versetzt nach unten. Er ist also nicht auf derselben Höhe wie Menge, MwSt und Gesamtbetrag. Ich hab schon mal einen Screen-Ausschnitt angefügt. Ich hab schon versucht den Fehler in order_cust.tpl zu finden - ohne Erfolg. Kann mir da jemand helfen?

Vielen Dank schon mal dafür.

Albert


#26

Jetzt hab ich selbst den Fehler gefunden:

Der richtige Ausschnitt aus order_cust.tpl von Zeile 203-207 muss so aussehen:

     <p><b>[{$basketitem->getAmount()}]</b></p>
                    </td>
                    <td align="right"><p>[{$basketitem->getVatPercent()}]%</p></td>
                    <td align="right">
                        <p><b>[{$basketitem->getFTotalPrice()}] [{$currency->sign}]</b></p>

Also den Inhalt dieser tds in ps einpacken.

Albert


#27

Jetzt hab ich mir mit meinem Smartphone Sony Xperia Z1 Compact http://www.sport-eckert.de angeschaut. Leider kommt aber damit noch das alte Azure-Design. Auf dem PC ist alles im Flow-Design…

Könnt ihr bitte mal mit eurem Smartphone die Site aufrufen. Sehr ihr damit das neue Flow-Design?

Albert


#28

Jetzt hab ich mir mal mit meinem Smartphone Sony Xperia Z1 Compact meine Site http://www.sport-eckert.de angeschaut. Leider kommt dabei immer noch die alte Azure-Ansicht. Auf dem PC kommt die Flow-Ansicht.

Könntet ihr bitte mal mit euren Smartphones die Site aufrufen. Sehr ihr damit die Flow-Ansicht?

Albert


#29

Jetzt hab ich noch einen kleinen Makel unter Flow festgestellt:

Die Google-Map für die Adresse des Unternehmens erscheint NICHT in einer CMS-Seite. Ich hab extra einen neuen Iframe mit dem Google-Map-Tool erstellen lassen - ohne Erfolg.

Kann mir da bitte jemand helfen.

Albert


#30

Jetzt hab ich auch die Lösung für den Google-Map-Fehler von weiter oben gefunden:

Ich hatte TinyMCE aktiviert gehabt und dann in die CMS-Seite im Source-Code die Iframe-Daten eingefügt. Daraufhin, wie geschrieben, erschien die Map nicht. Jetzt hab ich mal den TinyMCE deaktiviert und siehe da, da steht kein Iframe-Tag im Source-Code. Hab dann wieder die Iframe-Daten eingefügt - und jetzt funktionierts! :slight_smile:

Albert


#31

Hi, bin Anfänger und möchte ein Child-Theme so wie hier erstellen http://www.oxid-client.de/oxid-theme-flow-anpassen-child-theme-erstellen/, bei mir funktioniert grunt aber nicht, d.h. es werden keine Dateien erstellt. Fehlermeldung “no source files were found”?? Was mache/habe ich da falsch?

Vielen vielen Dank.


#32

Da fehlt der build Ordner mit all den source Dateien. Wo hast du das Theme heruntergeladen?


#33

Danke vanilla thunder, das hat das grunt-Problem gelöst (der build-Ordner war verschoben). Ich habe übrigens die Demoversion vom Shop.
Nur jetzt zeigt es mir, gleich wie bei albert0346 oben, das Child Theme im Backend nicht an. Die theme.php habe ich schon von deiner github-Seite übernommen. Die Ordnerstruktur auf dem Webserver : out\oxidflow\ und application\views\oxid\flow\ habe ich gemäß der Anleitung erstellt und die Grafik reingegeben.

Wie zeigt es mir jetzt das Child-Theme nicht an? Bin für jeden Tipp dankbar. :slight_smile:


#34

es müsste erstens :
[i]application\views\oxidflow[/i] und nicht [i]application\views\oxid[b][/b]flow[/i]
sein, und dann musst du in der theme.php von deinem Child Theme die IDs anpassen.
Mein Theme heißt Glow, daher heißen der Order und Theme-ID “glow”,
Bei deinem Theme müsste die ID dann “oxidflow” heißen.


#35

Oops, ja das umbennen wars. DANKE, jetzt gehts. Das mit dem views/oxid/flow stand in der Anleitung so drinnen.


#36

danke dir, ich habe den Fehler weitergeleitet


#37

Ich habe gemäß der Anleitung auf oxid-client die Farben angepasst. Leider werden dadurch nicht alle angepasst.

Zum Beispiel ein Button der Unterkategorien ist dann noch in blau. (class btn-info)
Wie kriegt man das in die less Datei?

Ich habe mal eine Suche nach der originalen Farbe 5bc0de durchgeführt und somit im Verzeichnis build\vendor\bootstrap\less die variables.less gefunden.

Ich habe dann da ein wenig weiter gesucht:

Die Farbe wird als @brand-info: eingetragen.
Wenn mann also in der variables.less im Verzeichnis build\less @brand-info: #; mit rein setzt wird diese Farbe dann überschrieben.

Das ganze ist für mich momentan ein ewiges suchen und ausprobieren.

Hat jemand mal einen Artikel gefunden mit dem man sich ein bisschen in die Thematik Bootsrapp, less, Theme Anpassung einlesen kann?


#38

Hi gartenwein,

einen direkten Artikel habe ich jetzt nicht, bei youtube findest Du aber viele gute Tutorials (teilweise auch sehr gute englische dabei) zu Bootstrap und Less oder Sass.
Video2Brain hat auch einige Lehrvideos zu diesem Thema, die sind zwar kostenpflichtig, ich persönlich habe aber viel Nutzen draus gezogen.

Ich suche mich auch genau wie Du da durch und probiere in der Entwicklungsumgebung aus.
Was mir sehr geholfen hat, war der Einsatz einer IDE. Ich nutze NETBEANS und da suche ich ordnerübergfreifend das gesamte Projekt nach Inhalten und dann werden mir die Treffer sauber aufgelistet und führen mich schnell zum Ziel.

Gruß
Thomas


#39

Update für Oxid 6.X, im Prinzip funktioniert die Erstellung eines Child themes noch genauso. Hinsichtlich Grunt ist es aber so dass bei mir ein Puzzle-Stück in den Anleitungen gefehlt hat (gibt ja scheinbar noch keine vollständige Anleitung für Oxid 6 zumindest konnte ich keine finden).

Und zwar muss man nachdem Node installiert ist, in der Command Prompt, Grunt global freigeben:

npm install -g grunt-cli
bzw. sudo npm install -g grunt-cli

Und dann kann man es lokal in dem Projekt Ordner installieren. Konsole/Cmd

npm install grunt --save-dev

Danach lässt sich dann im build Verzeichnis “grunt” ausführen.
Die anschließend im ‘\out\flow\src’ Verzeichnis neu kompilierten Dateien kopiert man dann anschließend in den childtheme\out Ordner.


#40

Ist mir auch aufgefallen, dachte das liegt irgendwie an meiner lokalen Umgebung. Die erste Zeile

npm install -g grunt-cli

war bei mir ausreichend um grunt auszuführen.