Update von 6.1.5 zu 6.2.1 klappt nicht / DatabaseErrorException und DBALException

Servus,
ich versuch seit gestern das upgrade von CE 6.1.5 Shop auf 6.2.1. Beim zweiten composer update Befehl kommt nach den ganzes Bestätigungsfragen von wegen Überschreiben leider

[OxidEsales\Eshop\Core\Exception\DatabaseErrorException]
An exception occurred while executing ‘SELECT DECODE( oxvarvalue , ? ) FROM
oxconfig WHERE oxvarname = ? AND oxshopid = ?’ with params [“fq45QS09_fqyx
09239QQ”, “aModuleFiles”, 1]:
Error while sending QUERY packet. PID=8386

[Doctrine\DBAL\DBALException]
An exception occurred while executing ‘SELECT DECODE( oxvarvalue , ? ) FROM
oxconfig WHERE oxvarname = ? AND oxshopid = ?’ with params [“fq45QS09_fqyx
09239QQ”, “aModuleFiles”, 1]:
Error while sending QUERY packet. PID=8386

[ErrorException]
Error while sending QUERY packet. PID=8386

QUERY packet Fehler sind manchmal max_allowed_packet Probleme, das steht auf 32M, sollte also kein Thema sein. Kennt jemand das Dilemma und hat eine Lösung parat?

Danke schonmal

Wie groß ist denn aModuleFiles in der Tabelle?

Du kannst die entsprechenden Einträge in der Datenbank löschen, die werden am Schluss sowieso neu geschrieben.

Hallo, sorry für die Verzögerung, war bissl was los hier.
Abfrage nach aModuleFiles bringt mir
±---------------------------------±---------±---------±-------------±----------±-----------±--------------------+
| OXID | OXSHOPID | OXMODULE | OXVARNAME | OXVARTYPE | OXVARVALUE | OXTIMESTAMP |
±---------------------------------±---------±---------±-------------±----------±-----------±--------------------+
| 459719dbeaedd7a3af1c24506dcecfd0 | 1 | | aModuleFiles | aarr | M��-v� | 2019-02-15 23:26:59 |
±---------------------------------±---------±---------±-------------±----------±-----------±--------------------+

Der Value Wert sieht etwas seltsam aus… :slight_smile:

Welche, die aus der oxconfig mit oxvarname = aModuleFiles?

Der muss so aussehen, der Wert in OXVARVALUE ist kodiert.

Im Prinzip betrifft die Aussage, dass die Werte neu generiert werden alle Werte die “Modul” in OXVARNAME enthalten, SQL wäre es LIKE %…% “%Modul%”.

Am besten legst Dir ein Backup der Tabelle oxconfig an bevor einzelne Werte löschst wenn Dir nicht sicher bist was dort tust.

So, hat bissl gedauert bis ich an dem Projekt weitermachen konnte. Die erste “Hürde” genommen, kommt gleich die nächste Fehlermeldung. Bei migration der DB (letzter/dritter Composer Befehl) kommt

PHP Parse error: syntax error, unexpected ‘?’, expecting variable (T_VARIABLE) in /home/www/surfaceprinting.de/my_oxid_eshop_project/vendor/doctrine/dbal/lib/Doctrine/DBAL/DriverManager.php on line 126

Der entsprechende Abschnitt in der Datei (die Zahlen vorneweg sind die Zeilennummern):
124 public static function getConnection(
125 array $params,
126 ?Configuration $config = null,

Die nächste Zeile beginnt auch mit einem ? (?EventManager), gut möglich daß da dann der selbe Parse Error käme…

keine Ahnung, wie ich das fixen soll. Kennt das jemand, irgendwelche Ideen?

https://forum.oxid-esales.com/t/oxid-eshop-version-6-2-2/96937/3