URL kürzen - ohne Kategorie


#21

Hoi,

also wenn der Artikel unterschiedliche Eigenschften hat und damit unterschiedlichen Content produziert, wären es eigentlich zwei unterschiedliche Artikel, auch im Shop. Zwei canonical tags pro Seite gibt es nicht.

Gruß


#22

Ein Artikel der in einen VW und einen AUDI passt kann jeweils unterschiedliche Eigenschaften haben. Also eigentlich unterschiedlicher Content und somit wären 2 Canonicals notwendig oder sehe ich das falsch?

wenn der content der gleiche ist kann der artikel ja in zwei unterschiedlichen kategorien sein. eine davon sollte die hauptkategorie sein auf welche auch per canonical von der anderen kategorie aus gezeigt wird.


#23

Hi,

da Artikel fixe und variable Eigenschaften haben, hatten wir es so gelöst das die variablen Eigenschaften entsprechend des gewählten Autos nachgeladen werden. Dementsprechend hatten wir auch mehrere Canonicals.

Jetzt trat aber das Problem auf das wenn der Artikel Preis geändert wurde, Google noch nicht alle Seiten gescannt hatte (der Artikel kann ja z.B. in einen VW, SKODA, SEAT oder AUDI passen). Somit tauchte der Artikel dann mehrmals in der Google suche auf mit unterschiedlichen Preisen.

Wir haben jetzt einfach den Artikel Link gekürzt ( www.shop.de/artikelxyz.html und somit auch den canonical )
und schauen mal wie Google auf die variablen Eigenschaften reagiert.

Für alle die es interessiert, die rumbasteln wollen und es sich nach eigenen Anforderungen anpassen wollen:
Wir haben in der oxseoencoderarticle.php die Funktionen _prepareArticleTitle und getArticleMainUri per Modul überladen und angepasst. Da es bei uns zu speziell ist kann ich keine fertige Lösung präsentieren.


#24

Hallo,
falls noch Interesse besteht ich habe das SEO-Modul in dieser Woche fertiggestellt.

Hier in Demo-Shop sieht man das Modul in Aktion:

[B]SEO-Modul Demo[/B]

Was macht das Modul eigentlich ?

  1. Sämtliche URLs im Shop werden kleingeschrieben.

  2. Es gibt NUR ein Artikel-URL im gesamten Shop.

[B]Das heißt[/B] egal auf welcher Liste man Artikel anklickt, ob innerhalb der Kategorien, Hersteller, Tags oder Suche es wird dasselbe Artikel-URL aufgerufen.

PS: Das Modul ist noch nicht im Shop, kommt in den nächsten tagen.

Grüße
Rafig


#25

leider nicht wirklich

https://www.oxid-design.com/demo-pages/selectlist/widerrufsrecht/

https://www.oxid-design.com/demo-pages/selectlist/Widerrufsrecht/

beides aufrufbar wenn das nicht wäre hätte ich interesse.

lg
stefan


#26

Hallo Stefan,
es [U]war[/U] NUR eine kosmetische Fehler. Die Canonical waren stets korrekt.

So, der Fehler ist nun behoben.

Grüße
Rafig


#27

Das SEO-Modul habe ich gerade im Shop eingestellt:

[B]SEO-URL[/B]

Grüße
Rafig


#28

Hi,

kann ich das erstmal testen ? Wenn das klappt will ich 10 lizenzen

LG
Stefan


#29

Hallo Stefan,
danke für die Interesse.

Du hast eine neue Privat-Nachricht hier.

Grüße
Rafig


#30

Sieht interessant aus. Geht das auch mit den Kategorien?

Ich meine was ist besser? ShopURL/Artikel.html oder ShopUrl/Kategoriename/Artikel.html


#31

Das kommt ganz auf Dein Projekt an: Gibt es eindeutige Artikelbezeichnungen, die nicht in verschiedenen Kategorien gelistet werden müssen, kann es schon sein, dass [shop-domain]/artikelname.html Sinn macht.