Zahlung 0,00€ nach Gutschein-Einlösung (Probleme mit Zahlungsarten)

Hallo zusammen,

hätte eine Frage:
Ich nutze ein Gutschein-Modul. Wenn man einen Gutschein einlöst, der gleich groß ist, wie der Einkaufswert und somit 0,00€ als Zahlung herauskommt, funktioniert nur Kreditkarte als Zahlung, aber nicht z.B. Sofortüberweisung (Payone).

Wie kann ich das lösen?
Danke schon mal…

Prüfen wie Zahlungsarten konfiguriert Registerkarte Stamm — OXID eShop 6.1 | Anwenderdokumentation

Stichwort Einkaufswert (€) von … bis …

Wenn die Konfiguration der Zahlarten passt, könnte ich mir auch vorstellen, dass Payone kein Interesse hat 0€ Zahlungen abzuwickeln, weil man von 0€ keine Provision bekommt und deswegen die Zahlarten ausblendet.

Paypal macht sowas auch, meine ich.

Danke für eure Inputs!

Ja die Zahlungsarten sind eigentlich so konfiguriert, das müsste also passen.

dann verstehen wir hier dein Problem nicht, wenn die Zahlungsarten genauso konfiguriert sind.

Aber um Marat’ Gedanken fortzufahren: Eine 0 EUR “Bezahlung” macht für eine transaktionslastige Zahlart keinen Sinn, weder für Kreditkarte, noch für Paypal, SOFORT etc. Spätestens bei der eigentlichen Transaktion dürfte auch der Cardprovider für Kreditkarte den Mittelfinger zeigen und die “Zahlung” ablehnen.
Ich sehe eher eine Pseudo-Zahlart “keine Zahlung nötig” als sinnvoll an, die mit 0-0 EUR konfiguriert ist.

1 Like