Artikel über csv importieren


#1

Hallo an Alle,
ich habe von einem neuen Lieferanten eine Artikelliste mit ca. 800 Artikeln per .csv bekommen. Diese möchte ich gerne in mein OXID Shop importieren.*

Das sind neue Artikel, die ich in meinem Shop bisher nicht hatte.

Ich habe so etwas noch nie gemacht. Habt Ihr mir einen Tipp wie ich das am besten hinbekomme?

Die Tabelle hat in der ersten Zeile folgende Überschriften:

Artikelnummer | Artikelname | Beschreibung | Features | EK Price | UVP Preis | EAN Nummer | Produktbild Link 1 | Produktbild Link 2 | Produktbild Link 3 | Produktbild Link 4 | Produktbild Link 5 | Hersteller | Kategorien | Steuerklasse*

Ich habe im Forum und Internet für eine Lösung gesucht. Aber ich habe nichts verstanden.*

Ich danke Euch im Voraus, dass Ihr Euch für meine Frage Zeit genommen habt.

P.S. was Programmierung angeht bin ich ein totaler Laie

Liebe Grüße
Elias


Artikel Import mit CSV ("Gener. Import") zum Tausendsten
#2

Import: Admin/Service/Gerner. Import

Um zu verstehen, welche Zuordnungen und Tabellen mindestens benötigt werden, kannst Du Dir folgendes anschauen: Viele Artikel über CSV/SQL einstellen (wurde ca. 2500x runtergeladen. Kann also nicht so verkehrt sein :slight_smile: )


#3

Hallo @rubbercut,

wurde ca. 2500x runtergeladen. Kann also nicht so verkehrt sein

Ich habe, seit Du das hochgeladen hast, einen cronjob laufen, der jeden Morgen um drei Uhr per wget die Datei holt. Vielleicht liegt’s daran :smiley:

Nein Quatsch :slight_smile:
Sag mal, hast Du vielleicht Lust, diese schöne Anleitung, die erstaunlicherweise immer noch funktioniert, in einen Blogpost zu verwursten? Der könnte dann hier mit erscheinen: https://oxidforge.org/de/blog

Gruß


#4

Hallo Rubbercut!
Vielen Dank für den Hinweis. Ich werde das gleich ausprobieren!

Du bist eine wirklich sehr große Hilfe! DANKE!

Liebe Grüße
Elias


#5

[QUOTE=rubbercut;186799]Import: Admin/Service/Gerner. Import

Um zu verstehen, welche Zuordnungen und Tabellen mindestens benötigt werden, kannst Du Dir folgendes anschauen: https://forum.oxid-esales.com/t/viele-artikel-uber-csv-sql-einstellen/41043 (wurde ca. 2500x runtergeladen. Kann also nicht so verkehrt sein :slight_smile: )[/QUOTE]

Hallo Rubbercut,
ich habe jetzt die CSV Datei von meinem Lieferanten einigermaßen vorbereitet.

Ich habe mir Deine Anleitung für den Import angeschaut. Ich muss mir noch ein bisschen über die Spaltenbedeutungen klar werden (z.B. OXIDID usw. in den einzelnen Tabellen)

Mir sind aber einige Dinge für den Import unklar:

  • Werden die neuen Kategorien beim importieren automatisch angelegt oder muss ich die neuen Kategorien im Vorfeld anlegen?

  • Der Lieferant hat neue Kategorien mit neuen Unterkategorien. Muss ich diese dann auch selbst neu anlegen bevor ich den Import starte?

  • Mein Lieferant hat mir innerhalb der CSV Datei html Pfade für die Produktfotos aufgelistet. Wie bekomme ich die am besten in unseren Shop rein? Und wie ordne ich die am Besten den richtigen Artikeln zu?

  • in der Datei oxarticles.csv gibt es die erste Spalte OXID. Wird dieser Wert automatisch befüllt? Oder muss ich das Manuel und selbst aussuchen? Wenn ich Deinen Wert oxid_10000001 usw. beibehalte, könnte es sein, dass es diesen Wert bei einem anderen Artikel schon gibt?

  • Was bedeutet manuelle Zuordnung bei OXTITLE? Muss ich die Werte Manuell eingeben?

Wie Du weisst bin ich ein Laie. Bitte nimm mir diese Fragen nicht übel.

Ich denke, dass noch einige Fragen auftauchen werden, sobald ich versuche ins Eingemachte zu gehen.

Liebe Grüße
Elias


#6

Beim CSV-Import wird nur die (eine) angesteuerte Tabelle aktualisiert. Kategoriezuordnungen sind über oxobject2category festzulegen . Die Zusammenhänge zwischen Artikeln, dessen Langbeschreibungen sowie Kategorien werden eigentlich in z.B. “oxid_artikelimport_47x.xls” deutlich. Ansonsten bitte die Suche benutzen, denn es seht hier oft genug drin.

@Marco: Vielleicht nach Ostern.


#7

Schau Dir mal das Modul http://exchange.oxid-esales.com/de/en/Shopmanagement/Produktdaten/RAH-Artikelimport-PE-EE-2-3-1-Stable-EE-PE-4-6-x-5-3-x.html an.

Das kann alles was Du benötigst, inkl. Anlegen neuer Kategorien, zuordnen von Kategorien, Attributen und (vorher per FTP hochgeladenen) Bildern. Der Import läuft in einem Arbeitsgang für alle Tabellen.

Gruß,
Thomas

P.S.: Ich bin nicht der Entwickler des Moduls, habe es aber in einigen Kundenshops im Einsatz und bin damit sehr zufrieden.


#8

[QUOTE=rubbercut;186851]Beim CSV-Import wird nur die (eine) angesteuerte Tabelle aktualisiert. Kategoriezuordnungen sind über oxobject2category festzulegen . Die Zusammenhänge zwischen Artikeln, dessen Langbeschreibungen sowie Kategorien werden eigentlich in z.B. “oxid_artikelimport_47x.xls” deutlich. Ansonsten bitte die Suche benutzen, denn es seht hier oft genug drin.

@Marco: Vielleicht nach Ostern.[/QUOTE]

Hallo Rubbercut,
ich wollte einen Testversuch mit dem Artikelimport starten. Jedoch erhalte ich folgende Fehlermeldung:

mysql:EXECUTE error: [1054: Unknown column ‘oxshowcustomagreement’ in ‘field list’] in EXECUTE with parameters UPDATE oxarticles SET oxnonmaterial = ‘0’, oxfreeshipping = ‘0’, oxisdownloadable = ‘0’, oxshowcustomagreement = ‘0’ WHERE oxparentid = ‘oxid_10000001’, for user db391806_87

mysql:EXECUTE error: [1054: Unknown column ‘oxshowcustomagreement’ in ‘field list’] in EXECUTE with parameters UPDATE oxarticles SET oxnonmaterial = ‘0’, oxfreeshipping = ‘0’, oxisdownloadable = ‘0’, oxshowcustomagreement = ‘0’ WHERE oxparentid = ‘oxid_10000002’, for user db391806_87

mysql:EXECUTE error: [1054: Unknown column ‘oxshowcustomagreement’ in ‘field list’] in EXECUTE with parameters UPDATE oxarticles SET oxnonmaterial = ‘0’, oxfreeshipping = ‘0’, oxisdownloadable = ‘0’, oxshowcustomagreement = ‘0’ WHERE oxparentid = ‘oxid_10000003’, for user db391806_87

Ich habe in der Datenbank nachgeschaut. Eine Spalte mit dem Namen oxshowcustomagreement in der oxarticles gibt es nicht.

Wieso sagt er dann, dass er diese Spalte nicht finden kann?

Liebe Grüße
Elias


#9

Doch, die Spalte “OXSHOWCUSTOMAGREEMENT” sollte es in der Tabelle “OXARTICLES” geben, es sei denn, der Shop ist älter als 4.80 (soweit ich mich erinnere). Dann würde aber diese Fehlermeldung nicht erscheinen, es sei denn, beim Update wurde etwas vergessen.


#10

Guten Morgen Rubbercut,
ich habe die Version 4.8.4 im Einsatz. Aber leider ist diese Spalte nicht enthalten in den oxarticles.

Ich habe die Tabelle als csv von der Datenbank exportiert, um zu schauen, ob diese Spalte existiert. Aber leider ist sie nicht vorhanden. Weshalb auch immer.

Wie, wo und an welcher Stelle kann ich diese Spalte einfügen?

Liebe Grüsse
Elias


#11

Korrekt, die Spalte gibt es erst ab 4.86. Habs gerade kontrolliert. 4.84 und 4.85 sind noch “ohne”. Dann dürfte dieser Fehler eigentlich nicht erscheinen, es sei denn z.B. ein Update wäre nicht komplett durchgeführt worden. Dann sollten mal die Diagnose-Tools zum Einsatz kommen:
http://www.oxid-esales.com/en/support-services/documentation-and-help/oxid-eshop/installation/oxid-eshop-new-installation/verifying-installation.html


#12

[QUOTE=rubbercut;186919]Korrekt, die Spalte gibt es erst ab 4.86. Habs gerade kontrolliert. 4.84 und 4.85 sind noch “ohne”. Dann dürfte dieser Fehler eigentlich nicht erscheinen, es sei denn z.B. ein Update wäre nicht komplett durchgeführt worden. Dann sollten mal die Diagnose-Tools zum Einsatz kommen:
http://www.oxid-esales.com/en/support-services/documentation-and-help/oxid-eshop/installation/oxid-eshop-new-installation/verifying-installation.html[/QUOTE]

Ich habe die Spalte eingefügt. Jetzt läuft alles!!! SUPER! VIELEN DANK!!!

Eine Frage bzgl. dem Modul mit den zusätzlichen Parametern, welches Du mir empfohlen hattest habe ich noch.

Das war das Modul, wo ich zusätzliche Felder habe um z.B. bei Tassen den Namen, Vornamen und Hochzeitsdatum zusätzlich eingeben lassen kann.

Meine Frage ist, ob ich für jede Eigenschaft (z.B. Name, Vorname, etc.) die Zeichenanzahl separat für jedes einzelne mit unterschiedlichen Zeichenanzahlen steuern kann.

LIEBE Grüsse!
Elias


#13

[QUOTE=Elias76;186926]Meine Frage ist, ob ich für jede Eigenschaft (z.B. Name, Vorname, etc.) die Zeichenanzahl separat für jedes einzelne mit unterschiedlichen Zeichenanzahlen steuern kann.[/QUOTE]

Dazu muss das Modul entsprechend angepasst werden. Über ein zweites Trennzeichen neben “|” wäre dies relativ einfach möglich.