Kategorie SEO URL erzeugt Fehler wenn 2.Verzeichnis aus Nummern besteht

Hallo Zusammen,
in einer Entwicklungsumgebung arbeite ich gerade an einem Update auf OXID v6.1 und gleichzeitigem Relaunch eines bestehenden OXID Shops (v4.9.7). Dabei sollen die bisherigen URLs des Shops 1:1 übernommen werden. Einige der Kategorien wurden nach Jahreszahlen benannt. Die Elternkategorie von diesen heisst entsprechend “Jahrgänge”. Die URLs der Unterkategorien sehen z.B. so aus:

/jahrgaenge/2015/
/jahrgaenge/2016/
/jahrgaenge/2017/
… usw…

Das hat bisher auch problemlos funktioniert. Mit der neuen OXID Version 6.1 bekomme ich beim Aufruf der entsprechenden Kategorien aber nun nur noch eine 404 Fehlerseite zu sehen. Sobald ich der SEO Url im zweiten Verzeichnis einen Buchstaben hinzufüge, funktioniert es wieder. Wie gesagt sollen die URLs jedoch genau so wie vor dem Update bestehen bleiben.

Zum Test habe ich auch mal eine neue Kategorie angelegt und dieser eine reine Zahlen URL vergeben:

Leider komme ich hier im Moment nicht weiter und hoffe daher, dass mir von euch vielleicht Jemand einen Tipp hat. Vielen Dank schon mal im Voraus.

Liegt daran dass Oxid das als Seitenzahl interpretiert.

Ahh… das klingt schon mal nach einer logischen Ursache. Gibt es denn eine Möglichkeit das zu verhindern bzw. zu umgehen? Zum Beispiel indem man die Verwendung mehrerer Seiten (Paging) für eine bestimmte Kategorie verhindert? Natürlich wäre mir eine elegantere Lösung lieber.

Hab nun nochmal das von dir verlinkte Foren-Thema genau durchgelesen und jetzt erst gesehen, dass dieses Phänomen bereits als Bug eingetragen wurde (https://bugs.oxid-esales.com/view.php?id=6928). Dann hilft wohl vorerst nur abwarten. Danke für den Hinweis.