Maßtabellen aund Artikelbeschreibungen werden nicht mehr angezeigt

Hallo! Bisher konnte man in der Artikelansicht immer über einen Button die Maßtabelle des Artikels einblenden. Auch gab es (bei älteren Artikeln) Artikelbeschreibungen unterhalb der Artikelnummer. Diese Beschreibungen bzw. der Button ist seit kurzem verschwunden.
Ich hattte zeitgleich das Problem, das de Artikelbilder rechts abgeschnitten wurden (siehe dieses Thema: Artikelbild wird nicht richtig angezeigt)
Ich hatte die Maße wie beschrieben korrigiert und ich meine, seitdem sind Maßtabellen verschwunden. Kann das was miteinander zu tun haben? Und wie bekomme ich die Felder wieder rein?
LG Ludger

Du meinst den Link zur Maßtablle welchen ich im Screenshot markiert habe?

Quelle: https://web.archive.org/web/20180810034648/http://www.imagini-fashion.com/Oberbekleidung/Pullover/Pullover-oxid-71.html

Dieser Link zur Maßtabelle müsste eine individuelle Templateanpassung sein. Dort kann man Dir nur helfen wenn man Zugriff zum Shop bekommt um herauszufinden warum dies nicht mehr geladen wird. Wurde etwas am Template seitdem verändert?

Ja genau den Link meine ich.
Ja, wir haben ein angepasstes Template.lt. Backend Erweiterungen/Themes ist es ein auf Azure basierendes Template.Geändert wurde nur diese Weiteneinstellungen aus dem genannten Thema. in der oxid.css
Die oxid.css haben wir in folgenden ordnern:
/imagini.de/shop/out/imagini/css (hier ist sie zweimal als …oxid.css und oxid.css)
/imagini.de/shop/out/azure/src/css
/imagini.de/shop/out/mobile/src/css

Wie erwähnt eine Ferndiagnose schwer an dieser Stelle. Falls Du einen Testshop hast, könntest Du über den Debugmode in der config.inc.php die Template Dateien in Ausgabe anzeigen lassen. Dann könnte man tiefer einsteigen und die entsprechende Template-Datei ausfindig machen und diese dann debuggen warum der Maßtabellen Link nicht mehr angezeigt wird.

Nein kein Testshop. muss dazu sagen, dass dieser Shop vor vielen Jahren von einem Dienstleister erstellt wurde, der nicht mehr für uns arbeitet. Ich bemühe mich, das Ganze am Laufen zu halten. Da ist ja auch das Problem, das wir wegen der Tempalte-Anpassung keine Updates gemacht haben/Machen konnten.Es müssen ja meines Wissen s nach die Module getestet werden, ob das mit dme veränderten Template klappt. Der Shop is tnoch auf Version CE4.7.14

Wie kann man einen Testshop erstellen? mit einer Anleitung würde ich mich da ran trauen.
LG Ludger

Das Template müsste page/details/inc/productmain.tpl sein.

Eine mögliche Anleitung

  1. Datenbankdump erstellen

  2. Neue Testdatenbank anlegen

  3. Datenbankdump in neue Testdatenbank einspielen

  4. Alle Dateien vom Shop kopieren evtl. zippen

  5. Subdomain auf Server anlegen

  6. Alle Dateien vom Shop auf Subdomain kopieren oder entzippen

  7. Die Konfigurationsdatei config.inc.php editieren und dort die Zugangsdaten zur Datenbank und Shopdomain anpassen

Also, die von m431342 angesprochene Datei productmain.tpl habe ich gefunden. Sie existiert einmal in
imagini.de/shop/application/views/imagini/tpl/page/details/ajax und …/inc
Zusätzlich gibt es sie noch in den selben Pfaden statt imagini -> azure und mobile

Was kann ich jetzt damit machen? Was ist bzw. wie geht debuggen?

LG Ludger

Durchaus wahrscheinlich, daß sich im Layout etwas verschoben hat und die Maßtabellen irgendwo hingerutscht sind, wo man sie nicht mehr sieht.
Probier mal Rechtsklick auf das Element und “Untersuchen”. Damit kannst du alle Elemente der Seite prüfen, ob sie noch da sind und nur nicht angezeigt werden, oder ob sie tatsächlich fehlen.

Ich würde auch mal die Bildgrößenänderung rückgängig machen und schauen, ob das Ding dann wieder erscheint.

Unter “debuggen” verstehe ich sich an die Stelle im Programmcode heranzutasten welche für die Aufgabe zuständig ist die Maßtabelle auszugeben. In dem Template page/details/inc/productmain.tpl oder einen include Template wird es eine Stelle im Programmcode geben welche die Maßtabelle ausgeben soll. Diese Stelle gilt es zu finden und herauszufinden, warum beim Rendering diese Stelle nicht erreicht wird. Es werden bestimmte Bedingungen erfüllt sein müssen. Diese Bedingungen gilt es zu überprüfen und sich die Ausgabewerte anzeigen zulassen um herauszufinden an welcher Bedingung es scheitert. Hoffe konnte es halbwegs nachvollziebar erklären.