Neunstallation: Setup geht nicht HTTP Error: 500


#1

Hallo,

leider kann ich die Installation von Oxid nicht ausführen.
(Hostingprovider: Profihost)

Verwende die unten im Link empfohlende Installationsanleitung.

https://docs.oxid-esales.com/eshop/de/6.0/installation/neu-installation/installation-vorbereiten.html

Es kommt folgender Fehler retour wenn ich die URL

http://www.mein-shop.at/Setup/ aufrufe.
HTTP ERROR 500

Was geht:
http://www.mein-shop.at/Setup/hello1.php

Hie bekomme ich die PHP Version 5.6.35 zurück.

Was mache ich falsch?

LG Joanna


#3

Bei Profihost muss man bisschen was extra machen, um OXID 6 zu installieren:

Ich glaube auch irgendwo gehört zu haben, dass die allerneuste OXID Version (6.0.2) nur noch ab PHP 7 läuft, aber um ganz sicher zu sein, schau mal in den webserver error log. Dort wird stehen, was nicht geklappt hat


#4

Laut Oxid
PHP Versionen 5.6 und 7.0


#5

Ich kann die Setup routine auf Apache(xampp) aufrufen. Bei meinem Provider (Profihost bekomme ich immer noch den selben Fehler)
Was kann ich noch tun, Profihost sagt der Fehler liegt nicht bei ihnen.


#6

Nicht, wenn die 6.0.2 benutzt wird:

Wird aktuell gegen PHP 5.6 und 7.0 getestet :wink:

Du sagst, das Zusammenkomponieren mit Composer usw. funktioniert aber Du kannst dann nicht auf die Seite mein-shop.at zugreifen, weil es einen Server Error 500 gibt?


#7

Bei Profihost funktioniert der Shop mitlerweile. Danke für Eure Unterstützung!


#8

Woran lag’s denn?


#9

Kann ich nicht sagen. Bin aber im Moment nicht ganz zufrieden wie das Ganze gelaufen ist.
Daher versuch ich jetzt auch lokal den Shop zu installieren und mich mehr in die Thematik einzuarbeiten.


#10

Hallo,
ich habe ein ähnliches Problem. Mein Provider ist allerdings HostEurope.

Ich habe einen SSH Zugang, allerdings kann ich den Composer nicht installieren, da keine Root-Rechte.
Also habe ich den Shop 6.0.2 als ZIP heruntergeladen und auf den Server gestellt.

Ich kann jetzt nur das Setup nicht starten, komme allerdings auf die robots.txt
Wenn ich das Setup aufrufe kommt der Fehler “Objekt nicht gefunden. Der angeforderte URL konnte auf dem Server nicht gefunden werden.”

Nach einem Teleonat mit HostEuropa sagen diese, es liegt nicht an Ihnen, da der Pfad robots.txt aufgerufen werden kann.

Leider bleibt mir momentan nichts anderes übrig, als die ZIP zu verwenden, da der Composer ja nur mit Root-Zugriff läuft.
Und da mein Hoster komplett auf PHP 7 umgestellt hat, läuft der alte Shop nicht mehr.

Danke für eure Hilfe.

Sonja

Ach ja, wenn ich den Pfad zum Setup eingeben, springt er automatisch auf www.url.de/oxseo.php


#11

Laut dieser Anleitung braucht man für Composer Installation keinen root User
https://www.hosteurope.de/faq/webserver-dedicated/allgemeines-webserver/composer-installation/
Oder hast du einen anderen Tarif als dort aufgelistet?


#12

Ich habe nur ein Webhosting. Nach dieser Anleitung bin ich auch vorgegangen und beim ändern der /.bash_profile Datei nicht weiter gekommen. Der telefonische Support hat gesagt, dass man zum Ändern dieser Datei eben root User haben muss, was erst ab einem WebServer mögilch ist.


#13

okay, dann würde ich es aber mit einer lokalen Composer Installation probieren:

  1. mach mal einen neuen Ordner zum Testen,
  2. lade dorthin composer.phar herunter: wget https://getcomposer.org/download/1.7.2/composer.phar
  3. oxid projekt erstellen:
    php composer.phar create-project --no-dev oxid-esales/oxideshop-project oxid dev-b-6.1-ce

#14

Wenn ich den Composer über Putty nach deiner Anleitung herunterladen will, kommt die Fehlermeldung
wget: command not found


#15

dann kannst du es manuell herunterladen und auf den Server hochladen


#16

Hab Composer.phar manuell heruntergeladen und per FTP übertragen. Wenn ich über Putty oxid installieren will, kommt
Could not open input file: composer.phar

Ich hab Composer einfach auf das root verzeichnis gelegt


#17

Bist du in der SSH Console denn auch in dem selben Ordner drin, wie composer.phar Datei?


#18

Wie kann ich denn herausfinden, wo ich mich in der SSH Konsole genau befinde? Bin davon ausgegangen, dass ich beim einloggen automatisch im Hauptverzeichnis bin, auf das ich auch per FTP Daten übertragen kann.

Die Konsole zeigt den FTP SSH Zugang an [email protected]: ~$


#19

Der Befehl pwd gibt dir den aktuellen Pfad aus.


#20

bleib bitte bei OXID 4.
auch wenn du jetzt OXID 6.0.2 irgendwie installiert bekommst, kommst du ohne Composer nicht weiter.


#21

Das würde ich wirklich gerne, aber mein Provider hat leider komplett auf PHP 7 umgestellt. Er bietet nichts mehr unter 7.0 an.

Aber der Pfad wäre der selbe.

Wahrscheinlich bleibt mir nicht viel übrig als den Tarif zu ändern. Was mich ehrlich gesagt ärgert, weil ich weder das technische KnowHow für einen WebServer habe, noch Lust und Zeit mich damit zu befassen.
Leider haben die meisten anderen relevanten Shopsysteme auch auf Composer umgestellt.