Relaunch von Mysticum.de

Moin
Ich habe im Zuge auf dem Update 4.1.2 auf 4.9.6 mein Design auf das Azure Theme transportiert. Das meiste ist css.

Leider konnte ich nicht alle eingebauten Kleinigkeiten, in das neue Theme mitnehmen. Aber das Forum hat doch schon eine Menge geholfen. :slight_smile:

Hier ist ĂĽbrigens meine Seite: http://www.mysticum.de/

Leider bis jetzt auch nicht alle Features. Die Wawi/Schnittstelle streikt alleine schon wegen dem Umzug auf einen neuen Server.

Ich hoffe auf ein bisschen Feedback von euch.

Hallo,
bei GroĂźbildschirmen ist der header verrutscht.

In oxid.css ersetze ab der Zeile [B]110[/B] alle Eigenschaften fĂĽr den #header mit diesen hier:


#header {
    height: 310px;
    background: url(../grafik/header/arbg_header_top.png) no-repeat;
    margin: 0 auto;
    width: 1025px;
}

In Zeile [B]89[/B] erferne Eigenschaft “position” für den #menuheader:


#menuheader {
    float: right;
    height: 26px;
    background: #8A5C2B none repeat scroll 0% 0%;
    border-radius: 4px;
    border: 1px solid #B18B72;
    box-shadow: 0px 0px 5px rgba(0, 0, 0, 0.9);
    left: 510px;
}

GrĂĽĂźe
Rafig

Vielen Dank fĂĽr die Anregungen. Ich habe diese bereits umgesetzt.:slight_smile:

Moin
Gibt es bei euch Geschwindigkeitsprobleme, wenn ihr auf meinen Shop zugreift? Kann das mal jemand auĂźerhalb ĂĽberprĂĽfen.

Ich habe das GefĂĽhl, das der Shop sich zu langsam aufbaut und die weiterfolgenden Links auch sehr langsam sind. :eek:
Warum weiĂź ich nicht. Goggle Pagespeed sagt 89/100.

Das ist doch in Ordnung.?

[QUOTE=Medicus;177516]Kann das mal jemand auĂźerhalb ĂĽberprĂĽfen.[/QUOTE]

Hallo,
mach dir keinen Kopf. Alles ist in grĂĽnem bereich. [B]W3C Fehler[/B] wĂĽrde ich aber beheben.

GrĂĽĂźe
Rafig

So. Nun knapp 1 Jahr nach dem Relaunch, habe ich das Theme an das neue Flow Theme angepasst. Also ist Mysticum.de jetzt auch responsive.

Scheint auch alles ( bis auf ein paar Kleinigkeiten ) bestens zu funktionieren.

Ein Problem scheint aber bei dem Ladezeitencheck aufzutreten. Beim löschen des caches und anschließenden neu aufrufen, dauert die Ladezeit außergewöhnlich lange. Und auch nach Mehrmaligen aufrufen, liegt die Ladezeit gerade so im Rahmen.

Hat da jemand ein Tipp, woran das liegen kann?

Hallo @Medicus,

das mit der Performance kann mehrere Ursachen haben, und es gibt tausend Tricks und Kniffe, dort einzugreifen.

Ich würde auf jeden Fall nochmal einen native Speaker auf die Übersetzungen schauen lassen, “Law info” ist etwas, das mir sofort aufgefallen ist. Auch habe ich keine Möglichkeit gefunden, die Währung umzuschalten, so dass auf der co.uk-Seite nun Angaben in EUR erscheinen.

GruĂź

Das mit der Performance ist mir nur so stark aufgefallen. Weil im alten Azure Child, war das nicht. Im Flow original glaube ich, nicht ganz so schlimm. Warum bei den paar kleinen Ă„nderungen im Template jetzt, habe ich noch nicht herausgefunden.

Ach ja, Law Info. Sollte das ich mal etwas besser übersetzen. “Customer information” ist doch besser? Oder meintest du was anderes.

Das mit der Währung hatte ich früher mal. Aber seit 2008 nicht mehr. Ist was Grundsätzliches. Ich bin nicht nur überzeugter Europäer, auch finde ich das Konstrukt der Europäischen Union, in größten Teilen, das beste was uns passiert ist ( bis auf ein paar Demokratiedefizite). Und ein Euro Anhänger bin ich auch. Das lasse ich mir auch nicht von fadenscheinigen Argumenten ausreden. Deswegen auch nur Euro Angaben.

Wer in der EU handelt, handelt mit EURO. Den Briten hat das bislang nicht gestört. Und die Schweizer können bei mir nicht kaufen, ob wohl die es gern wollten.

Die Währungsschwankungen sind doch recht groß. Das immer up to Date zu halten, ist schon schwierig. Und die co.uk Domain ist auch für alle die die kein Deutsch können. Müssen ja nicht immer Briten sein.

Hallo
Beim Klick auf Kontakt: Shop offline. Du scheinst 2 Mobile Seiten zu haben… getestet mit Samsung a5 und Chrome…

LG Pasquale

Gesendet von meinem SM-A510F mit Tapatalk

[QUOTE=Medicus;184426]Und die co.uk Domain ist auch für alle die die kein Deutsch können. Müssen ja nicht immer Briten sein.[/QUOTE]

Dann nimmt man eine .com

[QUOTE=joog72;184428]Hallo
Beim Klick auf Kontakt: Shop offline. Du scheinst 2 Mobile Seiten zu haben… getestet mit Samsung a5 und Chrome…

LG Pasquale

Gesendet von meinem SM-A510F mit Tapatalk[/QUOTE]

Liegt wohl am “Oxid eShop mobile theme” Das ist noch aktiviert. Lässt sich derzeit auch im Backend nicht deaktivieren. Muss ich erst wohl auf ein original Theme umswitchen. Mache ich Morgen. Aber vielen Dank für den Hinweis.

[QUOTE=wolkenkrieger;184430]Dann nimmt man eine .com[/QUOTE]
Leider ist .com schon vergeben. Die Domain gibt es ähnlich lang wie meine.

Das mit der Firma und dem Impressum, das gehört so?

[QUOTE=Medicus;184440]Liegt wohl am “Oxid eShop mobile theme” Das ist noch aktiviert. Lässt sich derzeit auch im Backend nicht deaktivieren. Muss ich erst wohl auf ein original Theme umswitchen. Mache ich Morgen. Aber vielen Dank für den Hinweis.[/QUOTE]

Das war es doch nicht. Mit dem Kindle Fire geht der Kontakt auch nicht. Ebenso funktioniert der Kontakt nicht beim Oxid Demo Shop ĂĽber dem Kindle.

Scheint ein Bug zu sein.

Bei “Shop offline!” sollte es eigentlich einen Eintrag in der EXCEPTION_LOG geben.

Ja gibt es. Ich habe den Eintrag mit Null schon mehrmals gelöscht. Kommt aber immer wieder.
Hier ist der Log Eintrag:

oxConnectionException-oxException (time: 2016-12-06 08:55:53): [1062]: mysql error: [1062: Duplicate entry '0' for key 'PRIMARY'] in EXECUTE (insert into oxcaptcha ( oxhash, oxtime ) values ( 'a9ededada137202f0024ced8fad588d0', '1481011253' ), Array) with user root

 Stack Trace: #0 /var/xxx/html/shop/core/adodblite/adodbSQL_drivers/mysql/mysql_driver.inc(369): adodb_throw('mysql', 'EXECUTE', 1062, 'Duplicate entry...', 'insert into oxc...', Array, Object(object_ADOConnection))
#1 /var/xxx/html/shop/core/adodblite/adodb.inc.php(316): mysql_driver_ADOConnection->do_query('insert into oxc...', -1, -1, Array)
#2 /var/xxx/html/shop/core/oxlegacydb.php(177): ADOConnection->Execute('insert into oxc...', Array)
#3 /var/xxx/html/shop/core/oxcaptcha.php(100): oxLegacyDb->execute('insert into oxc...')
#4 /var/xxx/html/shop/tmp/smarty/7bf7ba7e5379b7178c72656f9e7c9ca1^%%3A^3A1^3A1AFA3F%%contact.tpl.php(19): oxCaptcha->getHash()
#5 /var/xxx/html/shop/core/smarty/Smarty.class.php(1870): include('/var/xxx/html/s...')
#6 /var/xxx/html/shop/tmp/smarty/7bf7ba7e5379b7178c72656f9e7c9ca1^%%17^17F^17FAC67E%%contact.tpl.php(80): Smarty->_smarty_include(Array)
#7 /var/xxx/html/shop/core/smarty/Smarty.class.php(1264): include('/var/xxx/html/s...')
#8 /var/xxx/html/shop/core/oxshopcontrol.php(516): Smarty->fetch('page/info/conta...', 'ox|0|0|0|0')
#9 /var/xxx/html/shop/core/oxshopcontrol.php(361): oxShopControl->_render(Object(Contact))
#10 /var/xxx/html/shop/core/oxshopcontrol.php(126): oxShopControl->_process('contact', NULL, NULL, NULL)
#11 /var/xxx/html/shop/core/oxid.php(40): oxShopControl->start()
#12 /var/xxx/html/shop/index.php(26): Oxid::run()
#13 /var/xxx/html/shop/oxseo.php(44): require('/var/xxx/html/s...')
#14 {main}

Hmmm, schau mal in die DB-Tabelle oxcaptcha. Steht die Spalte oxid auf “AUTO_INCREMENT”?

Nein. Steht da nirgends.

oxcaptcha
Tabellenkommentar: If session is not available, this is where captcha information is stored

Spalte	Typ	Null	Standard 	Kommentare 	MIME
OXID 	int(11)	Nein 	  	Captcha id  	 
OXHASH 	char(32)	Nein 	  	Hash  	 
OXTIME 	int(11)	Nein 	  	Validation time  	 
OXTIMESTAMP 	timestamp	Nein 	CURRENT_TIMESTAMP  	Timestamp  	

Aber der originale Demo Shop von Oxid produziert auch ein offline ĂĽber Android.

Der Demoshop macht das bei mir auch in Firefox. Stelle mal um auf “AUTO_INCREMENT”.

DafĂĽr sind dann doch meine Datenbank Kentnisse zu gering. Wie geht das noch mal?