Template Abändern möglich?


#1

Guten Abend,

ich bin neu im OXID System . Kurz zu meiner Person mein Name ist Nico und komme auf Thüringen nähe Erfurt.

Aktuell betreibe ich für meine Frau einen Online Shop auf Basis von Wordpress und WooCommercer.

Jetzt suche ich einen Richtigen Shop und habe die CE Version von Oxid gefunden. Ich teste die version aktuell auf einer VM mit Debian und IMSCP was zurzeit super läuft.

Meine frage ist wie kann ich Generelle einstellungen am Template selbst vornehmen ?D.h. wie kann ich den footer ändern?
Mit ändern meine ich die Überschriften SERVICE INFORMATIONEN usw genauso der kleine text * inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten


#2

Hallo,

du kannst ein Child Theme erstellen… Siehe z.B.

Gruss,
Johannes


#3

Du solltest auf jeden Fall ein Child-Theme erstellen und nur dort Änderungen vornehmen, nicht in den Originaldateien.
Die Templates für den Footer befinden sich in tpl/widget/footer.
Die Beschriftungen sind sprachabhängig und befinden sich im Verzeichnis de (für deutsch) unterhalb des Themeverzeichnisses. In dem Verzeichnis legst du eine Datei cust_lang.php an als Kopie von lang.php und machst dort die Änderungen. Die lang.php solltest du nicht ändern.


#4

Hallo Nico und herzlich Willkommen!

Kannst Du vielleicht hier mit dabei sein?
https://openspacer.org/12-oxid-community/224-user-group-erfurt-21-11-18/

Dann bekommst Du eine umfassende Einweisung :wink:


#5

Das kann ich garnicht sagen weil ich noch nicht weiß wie ich da arbeiten muss :frowning:️.

Wenn ich also ein Child Theme erstelle kann ich Änderungen dauerhaft speichern ?

Kann mir einer sagen in welchen Dateien ich einstellen kann das das theme dann für Kleinunternehmer ist ? Also ohne Mwst auf der Rechnung und Seite? Es muss auf der Rechnung, Warenkorg, und Artikelseite stehen Kein Umsatzsteuerausweis, da Kleinunternehmer nach §19 (1) UStG.

Ich habe gesehn das es ein Modul für 70€ gibt ich aber gern versuchen würde das ich es ihn hinbekomme

Liebe Grüße

Nico


#6

“Einstellen” im Sinne von “Schalter umlegen und speichern” - gar nicht.
Hierfür muss man die Templates ändern.
Es ist mit der Renovierung eines Badezimmers vergleichbar: es gibt keinen Schalter/keine Einstellung, die die Badewanne zu einem Waschbecken werden lässt, sondern man muss die Badewanne rausreißen und einen Waschbecken einbauen.

Die nötigen Änderungen scheinen hier besprochen worden zu sein:

Da ich kein Kleinunternehmer bin, weiß ich leider nicht, ob was wirklich alles ist,
aber prinzipiell muss man “einfach” nur das nachmachen, was das Modul macht:


in dem neuen Flow Theme gitbs zwei basketcontents Templates: basketcontents_table.tpl und basketcontents_list.tpl
sonst müsste alles gleich sein